Beratung Diagnostik Therapie

Sprachtherapie für Kinder und Jugendliche

Meine Behandlungsschwerpunkte sind:

  • Verspäteter Sprech- und Sprachbeginn (Late Talker, Wortschatz bei Zweijährigen < 50 Wörter)
  • Spezifische Sprachentwicklungsstörungen mit Störungen der Aussprache, des Wortschatzes, der Grammatik, des Sprachverständnisses und/oder der Erzählfähigkeit
  • Spracherwerbsstörungen bei Kindern mit geistiger oder körperlicher Behinderung, bei Hörstörungen oder genetischen Syndromen
  • Artikulationsstörungen
  • Störungen des Muskelgleichgewichtes im Mund- und Gesichtsbereich (Orofaziale Störungen)
  • Auditive Verarbeitungs- und Wahrnehmungsstörungen (AVWS)
  • Lese-Rechtschreibschwäche (LRS)
  • Redeflussstörungen wie Stottern oder Poltern